ÜBER MICH

UND MEINEN WEG ZUR VEGANEN ERNÄHRUNGSBERATERIN

Essen aus Leidenschaft

Nach der Mahlzeit ist vor der Mahlzeit!

Hi! Ich bin Nora, Anfang 30, glücklich verheiratet und zertifizierte vegane Ernährungsberaterin, die festgestellt hat, dass das Leben zu kurz ist, um sich mit schlechtem Essen zufrieden zu geben. Essen ist so viel mehr, als nur die Besänftigung des knurrenden Magens: Bereits der Einkauf von frischen Lebensmitteln, das Schnibbeln und Bruzeln in der Küche und natürlich der Genuss am Esstisch lassen die Glückshormone tanzen.

Mein Motto lautet daher: Nach der Mahlzeit ist vor der Mahlzeit! Ich kann noch so satt und glücklich auf’s Sofa fallen – der Gedanke an die nächste Mahlzeit zaubert mir immer ein neues großes Lächeln ins Gesicht. Es steht außer Frage: Essen – und sich über Essen unterhalten – gehört zu meinen größten Leidenschaften. Folgerichtig habe ich das vor rund zwei Jahren zu meinem Beruf gemacht. Eine Entscheidung, die ich ohne die vegane Küche wohl nie getroffen hätte. Aber erstmal von vorn…

Meine Ernährungsumstellung: Vom Tier zur Pflanze

Vom Tier zur Pflanze

Meine Ernährungsumstellung

Ich bin alles andere als vegan aufgewachsen. In einem kleinen Kuhdorf mitten im norddeutschen Nirgendwo gab es zu jeder Mahlzeit Fleisch. Und Soße natürlich! Gemüse war eher ein Randphänomen und ohne das gewisse „Rahm“ davor eh völlig geschmacklos. Ja, die Tradition der Fleisch-Ess-Lust wurde tief in mir verankert – so wie es wohl bei den meisten in unserer Generation der Fall war. 

Meine Leidenschaft zum Kochen kam dann unweigerlich mit dem Umzug aus dem Elternhaus in die eigenen vier Wände im wunderschönen Oldenburg, wo ich bis heute lebe. Kulinarisch gab es in der (kleinen) Großstadt für mich damals viel zu entdecken und auch die Supermärkte boten Einiges mehr, als ich es gewohnt war. „Hummus? Was‘ das denn?“

Zunächst angetrieben vom klassischen „mehr Sport – gesünder Essen“-Vorsatz, wuchs mein Wissen über Lebensmittel, ihre Herkunft und ihre Inhaltsstoffe schnell an – und damit auch über die furchtbaren Zustände und katastrophalen Folgen der Massentierhaltung. Die logische Konsequenz: Ab sofort nur noch vegan.

Die beste Entscheidung meines Lebens

Die Ausbildung zur veganen Ernährungsberaterin

Mit dieser Entscheidung kamen aber auch viele weitere Fragezeichen und Sorgen auf. Also beschloss ich, mich nebenberuflich zur veganen Ernährungsberaterin ausbilden zu lassen. Anfangs habe dabei ehrlicherweise nur an mich und meinen Partner gedacht. Mir wurde aber schnell klar, dass ich das Wissen nicht für mich behalten kann. Die Welt muss erfahren, wie viele gesundheitliche Vorteile eine vegane Ernährung gegenüber der Mischkost bieten kann. Aber wo fange ich nur an? 

Am besten ganz Vorne! Die Welt braucht starke Frauen, die selbstbestimmt ihren veganen Lebensweg gehen und diesen auch in der Schwangerschaft weiter gehen wollen. Sie legen damit den Grundstein für die nächste Generation. Ich will diese großartigen Frauen dabei unterstützen und ihnen nötiges Wissen und Sicherheit mit an die Hand geben. Deshalb habe ich mich weiter zur veganen Ernährungsberaterin für Mutter und Kind ausbilden und zertifizieren lassen.

Der Veganismus hat mir für vieles die Augen geöffnet: Ich habe heute ein völlig anderes Weltbild, habe mich persönlich weiterentwickelt, meine Berufung gefunden und mir mit meiner selbständigen Tätigkeit einen Traum erfüllt. 

Meine Vision? Eine Welt, in der der vegane Lebensstil völlig selbstverständlich ist – zum Wohle der Gesundheit von Mensch, Tier und Mutter Erde. Und genau dafür stehe ich jeden Morgen auf und berate jeden Tag starke Frauen, die diesem Lebensstil auch in den besonderen Umständen treu bleiben möchten und begleite sie durch die so wundervolle Zeit der veganen Schwangerschaft.

Meine Vision?

Eine Welt, in der der vegane Lebensstil völlig selbstverständlich ist – zum Wohle der Gesundheit von Mensch, Tier und Mutter Erde. Und genau dafür stehe ich jeden Morgen auf und berate jeden Tag starke Frauen, die diesem Lebensstil auch in den besonderen Umständen treu bleiben möchten und begleite sie durch die so wundervolle Zeit der veganen Schwangerschaft.

Wenn Du auch zu diesen großartigen Frauen gehörst, dann müssen wir uns unbedingt kennenlernen!
Lass uns gemeinsam die Welt ein kleines Stück besser machen!

Meine Vision