• Beitrags-Kategorie:Rezepte
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

BIRCHER MÜSLI

für einen guten Start in den Tag

Nie wieder ohne Frühstück aus dem Haus: Dieses Bircher Müsli bereitest Du entspannt abends vor, um es am nächsten Morgen direkt aus dem Kühlschrank zu holen und zu genießen – ohne weiteren Aufwand. Das Müsli hält Dich durch eine ordentliche Portion Ballaststoffe lange satt und versorgt Dich mit reichlich Eisen, Magnesium und Zink. Der perfekte Start in den Tag!

Zutaten

für 2 Portionen

1 Banane
½ Apfel
½ Birne
150 g zarte Haferflocken
400 ml Haferdrink
30 g Mandeln gehackt
25 g Rosinen

Zubereitung

  1. Banane, Apfel und Birne klein würfeln.
  2. Das Obst mit den restlichen Zutaten mischen. Am besten direkt in Gefäße portionieren und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
  3. Am nächsten Tag ist das Müsli gut durchgezogen und kann direkt genossen oder mitgenommen werden. (Das Müsli lässt sich super für mehrere Tage vorbereiten und hält sich 3-4 Tage im Kühlschrank.)

VARIATIONEN:
Der Haferdrink kann nach Belieben durch andere Pflanzendrink-Alternativen, wie Soja- oder Mandelmilch, ersetzt werden.
Statt der Mandeln eignen sich auch andere Nüsse, wie Walnuss oder Haselnuss, sehr gut.
Wenn Du kein Rosinen-Fan bist, ersetze diese durch klein geschnittene Datteln.

NÄHRWERTE PRO PORTION
590 KALORIEN  |  90 g KOHLENHYDRATE  |  16 g EIWEISS  |  16 g FETT

Rezept: Bircher Müsli